Menü

Programm Freitag

Veranstaltungen filtern

Sicher beim Notfall!

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 09:00 – 12:00 Uhr | Gebühr: 45 €

Leitung: Dr. med. Sebastian Lang
4 Punkte | Kategorie A

  • 09:00 – 09:45 Uhr  
    Akut-/Notfallschmerztherapie
    Dr. med. Sebastian Lang
  • 09:45 – 10:30 Uhr  
    Akute Blutungen
    Dr. med. Sebastian Lang
  • 10:30 -10:45 Uhr  
    Pause
  • 10:45 – 11:30 Uhr   
    Akutes Abdomen
    Dr. med. Tobias Becker
  • 11:30 – 12:15 Uhr  
    Kopfschmerz - Zeitkritische Diagnosen erkennen
    Dr. med. Tobias Becker

Grenzen der Fixierung von Patienten im Krankenhaus nach der höchstrichterlichen Rechtsprechung

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 09:00 – 12:00 Uhr | Gebühr: 45 €

Ein Seminar der Landeskrankenhausgesellschaft

Leitung: RA Matthias Wehlisch
4 Punkte | Kategorie A

  • 09:00 – 09:10 Uhr      
    Begrüßung, Einleitung
    RA Matthias Wehlisch

Grenzen der Fixierung von Patienten im Krankenhaus

  • 09:10 – 10:00 Uhr      
    … aus Sicht des TMASGFF
    Eva-Maria Weppler-Rommelfanger
  • 10:00 - 10:45 Uhr                  
    … aus Sicht eines Vertreters/-in eines  Zivilgerichtes
    Susanne Berndt-Friedrich,
    Gunter Heiss
  • 10:45 – 11:00 Uhr      
    Pause
  • 11:00 – 11:45 Uhr      
    … aus Sicht eines Arztes
    Dr. med. Richard Serfling
  • 11:45 – 12:00 Uhr      
    Zusammenfassung und Diskussion
    RA Matthias Wehlisch

 

Youngster-Seminar – "Der interessante Fall" - Hier spricht nicht der Professor!

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 09:00 – 12:00 Uhr | Gebühr: 45 €, gebührenfrei für Ärzte in Weiterbildung und Studenten

Workshop für Ärzte in Weiterbildung
Im Rahmen des Seminarprogramms Allgemeinmedizin

Leitung: Dr. med. Annette Rommel
4 Punkte | Kategorie A

  • 09:00 – 09:20 Uhr
    Reizdarm oder gereizter Darm? Durch Suggestion den falschen Schatz gehoben?
    Dr. med. Florian Heidrich, Erfurt
  • 09:20 – 09:40 Uhr
    Selbstbestimmung am Lebensende
    Dr. med. Katharina Pauliks, Jena
  • 09:40 – 10:00 Uhr
    Familiäres Mittelmeerfieber – oder doch nicht?
    Philipp Scheffel, Jena
  • 10:00 – 10:20 Uhr
    Krankheitsverarbeitung bei ossär metastasiertem MammaCa
    Dr. med. Rebekka Gehringer, Jena
  • 10:20 – 10:50 Uhr 
    Pause
  • 10:50 – 11:10 Uhr
    Magen-Darm – was sonst?
    Dr. med. Ariane Loppar, Erfurt
  • 11:10 – 11:30 Uhr
    Brustschmerzen in der Hausarztpraxis
    Dr. med. Benjamin Horvath, Jena
  • 11:30 – 11:50 Uhr
    Kurioses aus der Hausarztpraxis
    Dr. med. Franziska Charrier, Naumburg
  • 11:50 - 12:00 Uhr
    Abschlussdiskussion

Youngster-Seminar - „Hinter dem Horizont“ - immer wieder dieselben Fehler!

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 12:30 – 16:30 Uhr | Gebühr: 45 €, gebührenfrei für Teilnehmer des Weiterbildungskollegs

Workshop von Fachärzten für Ärzte in Weiterbildung
Im Rahmen des Seminarprogramms Allgemeinmedizin

Leitung: Prof. Dr. med. Heiko Wunderlich, Jena
Dr.  med. Nils Dorow
5 Punkte | Kategorie C

  • 12:30 – 12:35 Uhr     
    Einführung
    Prof. Dr. med. Heiko Wunderlich
  • 12:40 – 12:50 Uhr     
    Immer operative versus konservative Therapie?  - oder besser Patienten orientiert?
    Vorstellung individualisierter Therapiestrategien am Beispiel Hand- und Kniegelenk
    Prof. Dr. med. Egbert Seidel
  • 12:55 – 13:05 Uhr     
    Fehler in der Transfusionsmedizin
    Dr. med. Anne Klink
  • 13:10 – 13:20 Uhr     
    Auf der falschen Fährte: Fallbeispiel zur Interpretation von PCR-Befunden in der bakteriologischen Stuhldiagnostik
    Prof. Dr. Jürgen Rödel
  • 13:25 – 13:35 Uhr     
    Fehler bei der Interpretation mikrobiologischer Befunde
    Serologie
    Dr. med. Michael Baier
  • 13:40 – 13:50 Uhr     
    Wie oralisiere ich richtig
    PD Dr. med. Christina Forstner
  • 13:50 – 14:00 Uhr     
    UAW als Folge von Arzneimittelinteraktionen – klinisch relevante Beispiele
    PD Dr. Katrin Farker
  • 14:00 - 14:30 Uhr     
    Dialyse ist nicht immer die Lösung
    Prof. Dr. med. Heiko Wunderlich
  • 14:30 – 14:40 Uhr     
    Pause
  • 14:45 – 14:55 Uhr     
    Homöopathie/Antibiotikaeinsatz
    Dr. med. Doreen Jaenichen
  • 15:00 – 15:10 Uhr     
    Opioide bei Nicht-Tumorschmerz
    Dr. med. Sabine Sonntag-Koch
  • 15:15 – 15:25 Uhr     
    Ambulante Anästhesie - der schwierige Atemweg - Falldarstellung
    Dr. med. Michael Walther
  • 15:30 – 15:40 Uhr     
    Notfallmedizin: der symptomarme Patient - Falldarstellung
    Dr. med. Michael Walther
  • 15:45 – 16:00 Uhr     
    Abschlussdiskussion

Der onkologische Patient zwischen Haus- und Facharzt

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 09:00 – 12:00 Uhr | Gebühr: 45 €

Leitung: Dr. med. Claus-Peter Schneider
Dr. med. Nils Dorow

4 Punkte | Kategorie A

  • 09:00 – 09:30 Uhr 
    Immunonkologie
    - Wirkungsmechanismus
    - Einsatzgebiete
    - Nebenwirkungsprofil
    - Unterschiede zur konventionellen Chemotherapie
    - Ausblick
    Dr. med. Ekkehard Eigendorff, Bad Berka
  • 09:30 – 10:00 Uhr  
    Niedermolekulare Inhibitoren
    - Aktuelle Übersicht der Wirkstoffgruppen
    - Wirkungsmechanismen
    - Nebenwirkungsprofile
    -  Indikationsspektrum
    Dr. med. Claus-Peter Schneider
  • 10:00 – 10:30 Uhr 
    Pause
  • 10:30 – 11:00 Uhr
    Komplex allgemeine onkologische Fragestellungen und Probleme (FAQ)
    - Impfungen bei Chemo- und Immuntherapiepatienten
    - Blutbildkontrollen: wer, wo, wie oft
    - Bildgebende Diagnostik: wer überweist? Wer veranlasst die notwendigen
      Laboruntersuchungen?
    - Laborbudgets
    - Nahrungssupplemente
    - Methadon und Cannabis
    Dr. med. Katja Zulkowski
  • 11:00 – 11:30 Uhr 
    Therapiepause/-abbruch – Wann ist das sinnvoll? Wer spricht es an?
  • 11:30 – 12:00 Uhr 
    Abschlussdiskussion

Schweigepflicht, Datenschutz und digitale Archivierung

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 09:00 – 12:00 Uhr | Gebühr: 45 €

Leitung: Ass. jur. Christin Kirschmann
4 Punkte | Kategorie A

Neue Vorschriften zum Datenschutz

  • Handlungsbedarf in der Arztpraxis  
  • Verzeichnis der Verarbeitungstätigkeiten
  • Datenschutzbeauftragte 
  • Einwilligungserklärungen
  • externe Dienstleister

Schweigepflicht

  • Problemfälle in der Praxis
  • Einverständnisproblematik
  • Beschlagnahme und Herausgabe von Krankenunterlagen

Datenschutz

  • Patientenakte
  • Übermittlung von Patientendaten an Dritte
  • Praxis-EDV
  • Aufbewahrungspflichten
  • Datenschutz im Empfangs-, Warte- und Behandlungsbereich

Rechtliche Aspekte der digitalen Archivierung

  • Zuverlässigkeit der elektronischen Archivierung
  • Anforderungen an die digitale Archivierung
  • Beweisqualität der elektronischen Patientenakte

Verkehrsmedizin

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 13:00 – 16:30 Uhr | Gebühr: 45 €

Leitung: Dr. med. habil. Thomas Friedrich
4 Punkte | Kategorie A

  • Drogen
  • Medikamente

Aktuelle Abrechnungshinweise für Ärzte und Praxispersonal im hausärztlichen Versorgungsbereich

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 12:30 – 13:30 Uhr | Gebühr: 15 €

Leitung: Steffen Göhring, Weimar
1 Punkte | Kategorie A 

  • Übersicht der aktuellen EBM-Änderungen und deren Auswirkungen in der Praxis
  • Hinweise zur korrekten Dokumentation und Abrechnung im DMP
  • Sie fragen - wir antworten

In 7 Schritten zur hygienesicheren Praxis – ein Kursangebot für Ärzte und ihre Praxistems

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 12:30 - 18:00 Uhr | gebührenpflichtig | ausgebucht

Gebühr pro Praxis: 500,00 € (1 Arzt plus 2 MFA), jede weitere MFA aus der Praxis 30,00 € (max. 5 Teilnehmer pro Praxis)
Die Gebühr beinhaltet die Teilnahme am Präsenzkurs, Kursmaterial und ein dreimonatiges Tutoring in einem zur Verfügung gestellten eLearning-Kurs im Internet.
Ein Praxiszertifikat wird vergeben, wenn mind. 1 Arzt mit zwei Mitarbeitern /MFA teilnimmt.

Leitung: Frank Cebulla, Jena
7 Punkte | Kategorie C

Die Anforderungen an die Praxishygiene sind in den letzten Jahren stetig gewachsen. Eine Vielzahl von Gesetzen, Verordnungen, Richtlinien, Normen und Leitlinien erschwert den Blick auf das Wesentliche. Was ist wirklich zu tun, um nosokomialen Infektionen vorzubeugen, Rechtssicherheit herzustellen und das eigene Hygienemanagement zeitsparend und effizient zu organisieren? Welche Schritte sind dafür notwendig und sinnvoll, was ist überflüssig oder gar wirkungslos? Wo in der Praxis kann man anfangen und wo finden sich die passenden Informationen und Arbeitshilfen?

„In 7 Schritten zur hygienesicheren Praxis“ ist mehr als nur eine Fortbildung, sondern eine strukturierte Handlungshilfe, die Rüstzeug für eine optimale Praxishygiene an die Hand geben soll. Über den Präsenzkurs hinaus werden online in einem Moodle-Kursraum Arbeitsmaterialien und Vorlagen zur Verfügung gestellt, Fragen beantwortet und die Möglichkeit zur Nachbereitung und zum Austausch gegeben.

Update Diabetes

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 13:30 – 17:00 Uhr | Gebühr: 45 €

Leitung: PD Dr. med. Rainer Lundershausen
4 Punkte | Kategorie A

  • 13:30 – 14:00 Uhr  
    Innovative Therapie des Typ-2 Diabetes im Licht kardio-renaler Endpunktstudien
    PD Dr. med. Rainer Lundershausen
  • 14:00 – 14:30 Uhr  
    Welche Laborparameter sind sinnvoll zur Diagnostik und zur Langzeitüberwachung im Rahmen der neuen Therapeutika, welche neuen Laborparameter können erwartet werden?
    Prof. Dr. med. Margarete Borg-von Zepelin
  • 14:30 – 15:00 Uhr  
    Diabetes und Infektionen: was kommt häufig vor, womit ist jedoch auch zu rechnen?
    Prof. Dr. med. Reinhard Fünfstück
  • 15:00 – 15:30 Uhr  
    Pause
  • 15:30 – 16:00 Uhr  
    Diabetes und Impfungen, was muss sein, was sollte sein?
    Prof. Dr. med. Wolfgang Pfister
  • 16:00 – 16:30 Uhr 
    Spezielle Behandlungsverfahren beim diabetischen Fußsyndrom
    Dr. med. Thomas Werner
  • 16:30 – 17:00 Uhr
    Abschlussdiskussion

Aktuelle Hinweise zu vertragsärztlichen Verordnungen

2019-06-14

Zeit: 14. Juni | 13:45 - 16:45 Uhr | Gebühr: 45 €

Leitung: Dr. med. Anke Möckel, Weimar
4 Punkte | Kategorie A 

Aktuelle Probleme und Neuigkeiten zu

  • Krankenhausentlassungsmanagement
  • Arznei-, Heil- und Hilfsmittelverordnungen
  • Impfungen
  • Sprechstundenbedarf
  • Medizinischer Rehabilitation
  • Rehasport/Funktionstraining
  • häuslicher Krankenpflege
  • Soziotherapie
  • SAPV